Corona-News: 

Auf Nummer sicher: Unsere Haupt-Themen bieten wir Ihnen als Live-Webinar an! 

Wir sind 3-fach geimpft. Zu Beratungsterminen, Schulungen und Audits kommen wir mit einem tagesaktuellem negativem Schnelltest. 

KP-2021-klein

Die neue EU-Leitlinie für HACCP-Systeme ist da. Schon im September 2022 veröffentlicht, aber doch relativ leise und unbemerkt hat die Europäische Kommission die neue EU-Leitlinie geschrieben. Sie ersetzt die Leitlinie von 2016. 

Seien Sie auf dem neuesten Stand und informieren Sie sich ganz einfach über die Änderungen in unserem kostenfreien Webinar. 

Wir erläutern Ihnen die wichtigsten Anforderungen und auch die Änderungen gegenüber des alten Leitfadens. 

Wie von uns gewohnt, erhalten Sie beim Webinar auch die Folien, die Leitlinie sowie zwei praktische Checklisten zur Anwendung in Ihrem Unternehmen. 

Wir haben drei Termine im Angebot: 

Mittwoch, 15. Februar 2023 von 10-12 Uhr 

Montag, 6. März 2023 von 14-16 Uhr

Freitag, 31. März 2023 von 10-12 Uhr 

Einfach per e-mail an: info@karin-prinz.de anmelden und teilnehmen. Ganz unkompliziert, wie Sie es von uns gewohnt sind. 

9. Dezember 2022: Achtung! Die GFSI hat plötzlich dem IFS die Anerkennung gestrichen. Der IFS-Standard ist für 3 Monate (also vorerst bis Ende Februar) suspendiert. 

Hat das Auswirkungen für Sie? In der Regel nicht. Die Handels-Unternehmen und Partner-Betriebe erkennen die IFS-Zertifikate weiter an. Ihr Zertifikat erhält seine Gültigkeit. Am Ehesten wird diese Entscheidung im internationalen Warenverkehr Wellen schlagen.

Nähere Informationen zur Suspendierung wird der IFS auf seiner Webseite veröffentlichen. 

Hausgrillen (Acheta Domesticus) dürfen ab sofort in Lebensmitteln verwendet werden

Seit Anfang 2023 hat die Europäische Kommission ein paar neuartige Lebensmittel (novel food) zugelassen. Insekten sind sehr proteinreich, leben gerne in „Massentierhaltung“ und stoßen damit auch weniger CO2 pro kg Protein aus. Die Zulassung ist erstmal auf 5 Jahre beschränkt. Alle antragsteilenden Unternehmen dürfen die Insekten in den Verkehr bringen. 

Teilweise entfettetes Pulver aus Acheta Domesticus (Hausgrille) darf in Lebensmitteln innerhalb der vorgegebenen Höchstmengen verarbeitet werden. Die Zutat muss dann im Zutatenverzeichnis mit „teilweise entfettetes Pulver aus Acheta Domesticus (Hausgrille) angegeben werden. 

Würden Sie probieren? 

Unsere nächsten offenen Seminare: 

Keine Veranstaltung gefunden!